ScienceSource.info
ScienceSource.info
SiS
20:10
Allgemeines
:: Home
:: Disclaimer
Artikel
:: Physik
:: Astrophysik
:: Mathematik
:: Informatik
Community
:: Foren
:: Chat
Sonstiges
:: Quiz
:: Partner
:: Kontakt
Funktionen
:: Forum-Login
:: Login
:: Suchen

Info
Viel Spaß im Forum!



Home Forengruppe Kontakt Suchen
ScienceSource.info / Artikel / Physik

Quantenchromodynamik

Quantenchromodynamik (kurz: QCD) ist die Theorie der starken Kraft. Sie ist recht ähnlich der Quantenelektrodynamik, nur einige Einzelheiten wurden verändert. In ihr gibt es wie man in der Tabelle 1 sehen kann, 3 "Farben" (nicht im herkömmlichen Sinn, es geht hier nicht um EM-Wellen), rot, grün, und blau. Sie sind wie 3 verschiedene Ladungen der Teilchen. Sie werden von Gluonen übertragen. Diese tragen immer 2 Farben in sich, wie z.B. rot-antiblau. (anti wird vor die Farbe gesetzt, die in der Zeit rückwärts läuft. Auch bei Antimaterie!) Da die Gluonen selbst die Farben in sich tragen (bei Photonen, die von einem Magneten oder elektrisch geladenen Teilchen emittiert werden, ist dies ja nicht der Fall, da das Photon die Elektrische Ladung nicht in sich trägt), können sie mit sich untereinander wechselwirken, wobei sie die Farbe wechseln. Sie wechselwirken auch mit Quarks, von denen es 6 verschiedene in je 3 Farben gibt. Die Gluonen verändern dabei nur die Farbe, nicht die Art des Quarks.
Version 3.2      © 2001-2008 Harald Wolfsgruber